Wii-Menü-Designs installieren


Für Unterstützung in englischer Sprache, frag unter folgendem Link nach Hilfe: RiiConnect24 bei Discord.

Solltest du hinsichtlich dieses Tutorials Hilfe benötigen, trete bitte dem RiiConnect24 Discord-Server bei (empfohlen), oder kontaktiere uns per E-Mail unter [email protected].

Bist du das langweilige, triste, weiße Design deines Wii-Menüs satt und hättest stattdessen ein cooles Design? Diese Anleitung hilft dir ein neues Design für dein Wii-Menü zu bekommen!

Für den Fall eines Bricks ist die Installation von Priiloader ein Muss. Installiere außerdem BootMii (als boot2, falls du eine ältere Wii hast). Die Installation von Brick-Schutz, sowie das richtige Befolgen der Anleitung sollte dich sicher vor Bricks bewahren. FAHRE NICHT FORT, BIS DU PRIILOADER UND BOOTMII INSTALLIERT HAST!

Installiere kein alternatives Design auf einer vWii (Wii U), es sei denn es wurde speziell für die vWii und die Region deiner Wii U angefertigt! Schau dir diesen GBAtemp-Beitrag für mehr zu vWii-Designs an.

Aus Sicherheitsgründen, verwende bitte keine andere Version von MyMenuify als die hier verlinkte, da MyMenuify Mod der sicherste Weg zum installieren eines Designs ist.

Aus Sicherheitsgründen, verwende keine andere Version von ThemeMii als die hier verlinkte, da ThemeMii Mod es ermöglicht, ein Design für Wii-Menü-Version 4.3 zu erstellen, was andere Versionen eventuell nicht können.

Wie empfehlen dir, vor dem Fortfahren cIOS zu installieren.

Voraussetzungen

  • Eine Wii
  • Eine SD-Karte oder ein USB-Laufwerk
  • Ein Computer mit Windows (oder nutze Mono oder Wine auf macOS/Linux)
  • MyMenuify Mod
  • ThemeMii Mod

Um Designs für die Installation zu finden, sind hier 3 Quellen:

LIES DIR AUF JEDEN FALL DIE WARNHINWEISE OBEN DURCH, BEVOR DU FORTFÄHRST!

Anleitung

Abschnitt 1 - Ein Design finden
  • Durchsuche die Quellen um Designs zu erhalten, und finde eines welches du installieren möchtest. Einige davon enthalten Links zu YouTube-Videos um dir zu zeigen, wie die Designs aussehen. Leider sind einige von ihnen nicht mehr verfügbar.
  • Wenn du eines gefunden hast was dir gefällt, klicke auf den Download-Link welcher mit deiner Wii-Menü-Version kompatibel ist. Es ist sehr wichtig ein kompatibles Design auszuwählen um Bricks zu vermeiden.
  • Du wirst wahrscheinlich einen Download-Link mit der Bezeichnung 4.X auswählen. Das bedeutet, dass dieses Design mit der Wii-Menü-Version 4.1, 4.2 und 4.3 kompatibel ist.
  • Einige Designs haben unterschiedliche Links für verschiedene Regionen, wähle den korrekten Link welcher mit der Region deiner Wii übereinstimmt.
  • Es gibt weitere Quellen für Wii-Menü-Designs, diese sind aber möglicherweise im csm-Format (bereit um auf der Wii installiert zu werden). Falls das csm-Format nicht der Version und Region deines Wii-Menüs entspricht, versuche es in mym mit dem ThemeMii Mod umzuwandeln. Wandle es anschließend wieder zurück in das csm-Format mit den Anweisungen von hier, nutze die Version und Region deines Wii-Menüs.
  • Nachdem du das Design welches du möchtest heruntergeladen und nochmals auf die korrekte Version kontrolliert hast, öffne ThemeMii Mod.
Abschnitt 2 - Das Design erstellen
  1. Ein Fenster wird auftauchen, welches dir sagt, Designs nur zu installieren, wenn du Brick-Schutz hast. Falls du Priiloader und/oder BootMii installiert hast (lies die Warnung am Anfang der Anleitung), wähle OK.
  2. Gehe auf Tools > Download Base App > Version deines Wii-Menüs > Region deines Wii-Menüs
  3. Ein Fenster wird auftauchen, in welchem du einen Wert eintragen sollst, um einen Schlüssel zu erstellen. Gib den angezeigten Wert ein und es wird ein Schlüssel erstellt welcher genutzt wird, um Inhalte des Wii-Menüs von den Nintendo-Servern zu entschlüsseln.
  4. Ein Dialogfenster wird dich fragen wohin du die .app-Datei speichern möchtest (dies ist die Wii-Menü-Datei welche heruntergeladen wurde). Speichere es im Verzeichnis, in dem sich ThemeMii befindet.
  5. Gehe auf Options > Standard System Menu > Version deines Wii-Menüs > Region deines Wii-Menüs
  6. Gehe auf File > Open, wähle dann aus, wo sich deine .mym-Datei befindet.
  7. Wähle dann Create csm und wähle dann das Verzeichnis, in dem du das Design speichern möchtest. Warte einen Moment, bis das Design erstellt wurde.
  8. Ein Fenster wird auftauchen, welches hoffentlich vermeldet, dass das Design richtig gebaut wurde und dich fragen, ob du die .mym-Datei speichern möchtest. Wähle No.
Abschnitt 3 - Das Design installieren
  1. Entpacke MyMenuify Mod und verschiebe es in den apps-Ordner auf deiner SD-Karte bzw. deinem USB-Laufwerk.
  2. Verschiebe die .csm-Datei, die du gespeichert hast, in einen Ordner namens modthemes auf deiner SD-Karte bzw. deinem USB-Laufwerk.
  3. Verbinde deine SD-Karte oder dein USB-Laufwerk mit deiner Wii.
  4. Starte MyMenuify Mod über den Homebrew-Kanal.
  5. Nach einer Willkommensnachricht wirst du gefragt welches IOS du in der Anwendung verwenden möchtest. Wenn du cIOS installiert hast, nutze IOS249, bei allen anderen nutze IOS58. Sollte das erstgenannte einen Exception DSI occurred!-Fehler anzeigen, drücke RESET an deiner Wii-Konsole, starte den Vorgang erneut und versuche diesmal IOS250.
  6. Markiere das Design welches du installieren möchtest und drücke den A-Knopf. Warte einen Moment bis das Design installiert wurde, drücke dann einen beliebigen Knopf um ins Wii-Menü zurückzukehren. Das Design wurde nun hoffentlich korrekt installiert.

Solltest du einen Fehler erhalten der sagt “Die Systemdateien sind beschädigt” oder einen schwarzen Bildschirm, gerate nicht in Panik solange du Priiloader installiert hast. Schalte deine Wii aus und halte dann die RESET-Taste, während du deine Wii anschaltest. Du solltest nun im Priiloader-Menü landen, wo du einige Möglichkeiten hast, um dein Wii-Menü zu reparieren. Eine Möglichkeit ist es den Homebrew-Kanal zu starten, wo du anschließend MyMenuify Mod nutzen kannst um das originale Wii-Menü-Design herunterzuladen und zu installieren.