LetterBomb


Für Unterstützung in englischer Sprache, frag unter folgendem Link nach Hilfe: RiiConnect24 bei Discord.

Solltest du hinsichtlich dieses Tutorials Hilfe benötigen, trete bitte dem RiiConnect24 Discord-Server bei (empfohlen), oder kontaktiere uns per E-Mail unter [email protected].

LetterBomb

LetterBomb ist ein Exploit für die Wii, der durch die Wii-Pinnwand ausgelöst wird.

Voraussetzungen

  • Eine nicht mehr als 32GB große SD-Karte
  • Eine Wii mit Systemmenü-Version 4.3

Anleitung

  1. Gehe auf deiner Wii in die Wii-Systemeinstellungen -> Internet -> Konsoleninformationen und notiere deine MAC-Adresse.
  2. Visit please.hackmii.com, input your Wii MAC and region, complete the CAPTCHA, ensure Bundle the HackMii Installer for me! is checked, and cut either wire HackMii Bildschirm
  3. Entpacke den Inhalt der heruntergeladenen ZIP in das Stammverzeichnis deiner SD-Karte.
  4. Entferne deine SD-Karte und stecke sie in deine Wii ein.
    • Die SD-Karte muss in den SD-Kartenschlitz vor der Wii eingelegt werden. Die Verwendung eines USB-Adapters, der an den USB-Anschluss angeschlossen ist, funktioniert nicht.
  5. Gehe auf deiner Wii ins Wii-Menü zurück und öffne dann die Wii-Pinnwand.
  6. Öffne den roten Brief mit dem Bombensymbol.
    • Stelle sicher, dass das Datum auf deiner Wii richtig sind, ansonsten findest du den Brief möglicherweise nicht.
    • Manchmal musst du beim vorherigen oder nachfolgenden Tag suchen, um ihn zu finden.
    • Wenn du den roten Buchstaben nicht siehst, verwendest du möglicherweise eine nicht unterstützte SD-Karte, die größer als 32 GB ist.
    • Wenn deine Wii einfriert, nachdem du auf den Brief geklickt hast, hast du wahrscheinlich die falsche Region beim Herunterladen des Exploits ausgewählt. Schritt 2 wiederholen und die richtige Region auswählen.

LetterBomb Wii-Menü

Fahre fort mit der Installation des Homebrew-Kanals und BootMii